Landschaft in Weiß

Der Zauber der Winterlandschaft hat mich auf anderen Ausstellungen schon immer fasziniert. 2002 hat es mich gepackt und ich beschloss eine kleine aber feine Winterlandschaft entstehen zu lassen.
In der Adventszeit, beim Duft der Räucherkerzen, einer Tasse Glühwein und bester Stimmung wurden die ersten Häuser in ein winterliches „Kleid“ gehüllt.

Wo bleibt der Räumdienst ? Trotzt Schnee rollt der Bahnverkehr.

Besonders den Frauen gelang es sehr gut, die Kirche und den Gasthof zu verzaubern.
Farbe allein reichte da nicht aus. Im Kreativ- und Hobbygeschäft wurde das notwendige Zubehör geholt. Dazu gehörte Strukturpaste grob, Strukturschnee grob- und fein, Effect Spray, Glitzer und Latex weiß. Es wurde viel versucht und erprobt. Die Häuser sollten beleuchtet sein, viele Straßen und Bahnhofslaternen sollten eine winterliche Stimmung verbreiten und aus den Schornsteinen muss Rauch aufsteigen. Ein Weihnachtsbaum mit gelben Lichtern sollte das Bild vom Bahnhofsvorplatz abrunden.  Die Schornsteine auf den Häusern qualmten mit solch einer Wonne, dass bei zwei Häusern das Dach sich verformte. Es sollte nunmehr  nur kurzzeitig „Qualmen“.

Vorn auf der Anlage, im Bahnhof, soll ein ewig stehender Zug gut beleuchtet stehen bleiben. Die Eisenbahn spielt auf dieser Anlage nur eine untergeordnete Rolle, fahren soll natürlich etwas. Mit viel Schnee auf den Dächern. Bei der „Spur der Mitte“ sieht es mit Winterfiguren schlecht aus, deshalb sind die „großen“ Wintersportler im Hintergrund auf der Piste zu sehen. Wenn nun der Personenzug der späten sechziger Jahre am Bahnhof hält, könnte man glatt selber aussteigen um hier ein paar Tage Urlaub zu verbringen. Mancher meinte beim Betrachten der Fotos, dass er früher schon einmal hier war.
Kann ja durchaus sein….

Die Kirche. Blick auf den Bahnhof. Auf die richtige Kleidung kommt es an.

Viel Freude beim Betrachten und beim Einholen von Anregungen.
Haben Sie nur Mut und bauen Sie selber mal eine kleine Winteranlage!
Es macht furchtbar viel Freude.

Viel Glück und eine schöne Zeit wünscht Ihnen
Thomas M.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren