Das Hobby

Einfach eine Kiste !

Oder die Geschichte um eine Bahnfahrt.

Man kennt ja die Aussage "Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erleben"... oder Entdecken. Wenn man mit der Bahn fährt, sind die Eindeckungsmöglichkeiten in den letzten 20 Jahren sehr stark zurück gegangen. Bahnhöfe wurden Haltepunkte mit einem Standardhäuschen.
Rangiergleise zu einem Waldgrundstück mit vielen Birken.

Einfach eine Kiste !


Man fährt so durch die Lande und wenn es nicht gerade eine Hauptstrecke ist, sieht man auch andere Dinge als eine mit Graffiti besprühte Schallschutzwand. Ja, man kann auch die normale Natur beobachten. Am schönsten ist es doch auf eingleisige Nebenbahnen, wo man trotz Rückbau noch Bäume sehen kann.

Heut zu Tage ist es sehr einfach. Es ist die Zeit der Smartphones. Man tuckert in eine Dieseltriebwagen durch die Lande und dann? Man Blickt schläfrig aus dem Fenster. Wo sind wir hier? keine Ahnung, aber der Blick fällt auf eine Kiste auf den Bahnsteig. Was ist den das?

Schon ist man hellwach, das Handy raus und ein Foto geschossen, ehe der Triebwagen weiter fährt. Wir sind am Haltepunkt (oder Bahnhof?) Kemnath-Neustadt (Oberpfalz).

Dies ist die Geschichte einer Kiste.....

Euer MEV "Friedrich List" (RH)