Das Hobby

Gedanken zum Jahreswechsel 2012/13

Die Zeit der Wunschzettel ist vorbei, die guten Vorsätze schon über den Haufen geworfen?

Das Jahr 2012 ist vergangen, ein bewegtes Jahr für unseren Verein "Friedrich List". Für uns Modelleisenbahner des MEV „Friedrich List“ das fünfzigste Jubiläumsjahr und die fünfzigste Ausstellung zur Weihnachtszeit!

Fünfzig Jahre Beschäftigung mit der Modelleisenbahn, da wollen wir die Nenngrößen und Maßstäbe wohl besser nicht benennen.
Sagen wir mal lieber - 50 Jahre neben oder auf den Gleisen, das klingt wie Reisen.

Es war eine aufregende Reise durch fünf Jahrzehnte. Fünfzig Jahre, das ist eine lange Zeit und wir sind immer noch bereit, Ausstellungen aus den Ärmel zu schütteln, oft mit Krämpfen und vielen Rütteln.

Wer einmal nur im Monat kann und möchte mehrmals täglich, der komme zur Modellbahn her, denn der Verein macht´s möglich! Hier fahren im Minutentakt die Züge hin und her.

Sind dann die drei Wochen herum, dann kann auch er nicht mehr. Welche mobile Modellbahnausstellung "geht" schon über drei Wochen? Eine tolle Leistung!

So mancher sagt so leicht dahin, Modellbahn hätte keinen Sinn, doch wo der Unsinn waltet, da sind die Sorgen ausgeschaltet. Und Sorgenfrei leben ist doch ein Gewinn, darum hat die Modellbahn seinen Sinn!

Wir haben dieses Jahr nicht gefroren und deshalb nicht verloren. Der Einsatz war gut, also haben wir neuen Mut und gehen weiter auf Reisen um zu beweisen: Wir sind der Verein der mit Freude gestaltet, die Anlagen werden auch nicht nur verwaltet, auf den Anlagen beginnt der Verkehr zu toben, genau so dass die Zuschauer uns loben.

Weit über fünfzig bemerkenswerte, besondere sowie beeindruckende Anlagen sind innerhalb sowie außerhalb des Vereins durch unsere Modellbahnfreunde entstanden. Das macht uns stolz! Nun schauen wir optimistisch in das neue Jahr 2013 und packen es an.

In diesem Sinne wünschen wir allen Freunden der kleinen und der großen Bahn für 2013 alles erdenklich Gute. Viel Kraft und Gesundheit auch für alle Familienmitglieder, die meiste Freude jedoch beim gemeinsamen Hobby.

Allzeit gute Fahrt durch das neue Jahr!

Ihr MEV "Friedrich List"