56. Modellbahnausstellung zur Adventszeit-waagerecht 1

Modellbahnanlagen

EUROSPOOR 2018 - der Anreisetag

Nachdem wir um 6 Uhr losgefahren waren, kamen wir gegen gegen 12:15 Uhr am Messegelände in Utrecht an. Die Straßen waren mit uns gut gesinnt und auch das Wetter meinte es gut mit uns.Nur kurzfristig waren wir im Regen unterwegs.

  • EUROSPOOR-20118-Tag-1-1
  • EUROSPOOR-20118-Tag-1-2
  • EUROSPOOR-20118-Tag-1-3

Simple Image Gallery Extended

Wir konnten in aller Ruhe den für uns vorgesehenen Standort in der Halle begutachten und unseren Transportweg festlegen. Eine Durchfahrt bis dorthin war nämlich zuerst nicht möglich, da die Gänge alle zugestellt waren. Schnell fanden wir eine Ausweichmöglichkeit durch ein anderes Tor. So konnten wir fast bis zu unserem Standort fahren.

Bis der erste Zug rollen konnte, vergingen 2 Stunden und 15 Minuten, die wir mit dem Aufbau zubrachten. Leider gab es auch ein paar Unannehmlichkeiten; in der Messehalle waren zum Beispiel nur 25% der Beleuchtung an. Das störte natürlich sehr beim Aufbau der Anlage.

Gegen 18 Uhr, nach dem Aufbau der Absperrung und der Beleuchtung, haben wir dann das Hotel aufgesucht und gegen 19:45 Uhr gab es schließlich Abendessen im Restaurant des Hotels.

Danach machten wir uns etwas frisch und genehmigten uns noch ein Bier an der Hotelbar. Gegen 23 Uhr ließen wir dann den Tag in unseren Zimmern ausklingen. Morgen früh geht es um 8 Uhr mit dem Frühstück los und dann ab Richtung Messegelände. Darüber berichten wir im nächsten Beitrag.

Euer MEV "Friedrich List" Leipzig e.V.