Modellbahnanlagen

Projekt Modelleisenbahnanlage "Großheringen"

Bei dieser Anlage ist der Wunsch Vater des Gedanken.

Wie es bei Modellbahnern so üblich ist, hat das Basteln kein Ende. Kaum ist eine Idee fertig gebastelt, da drängelt sich schon die Nächste auf.
So ist die Idee geboren worden, für die Modellbahnanlage "Am Saaleck" eine Erweiterung mit Bahnhof zu bauen. Da die Anlage "Am Saaleck" zwangsläufig nach dem Bahnhof "Großheringen" schreit, kam für uns nur dieser in Frage.
Und so nahmen die Dinge ihren Lauf

Im September 2005 wurde durch die Gruppe "Ost" ein Konzept für den Neubau einer TT-Anlage an den Vorstand zur Bewilligung übergeben. Das Konzept enthielt einen ersten Gleisentwurf und eine Kostenschätzung.

Nach eingehender Prüfung wurde dem Konzept zugestimmt. Nun konnte die heiße Phase beginnen.

Das erste Holz ... Rhamen Gesamtansicht

Fehlstart:

Leider gab es einen kleinen Fehlstart. Die Rahmenkonstruktionen sollten aus Aluminium-Winkelprofilen geschweißt werden. Leider fanden wir keinen erfahrenen Schweißer, der eine solche Arbeit ausführen konnte. Nun entschieden wir uns, die Rahmenteile aus Winkelstahl zu fertigen. Nach anfänglichen Bedenken, die Anlagenteile könnten dadurch zu schwer werden, bestätigten sich nicht.

Da im Oktober schon die Vorbereitungen für die Weihnachtsausstellung beginnen, konnte in 2007 nicht mehr an dieser Anlage gearbeitet werden.

Rampe zum Schattenbahnhof Erste Konturen

Der Anlagenbau

Im Mai 2008 bekam das 1. Teil die ersten Holzteile angeschraubt. Die Arbeiten gingen nun kontinuierlich voran. Immer hehr Kopfteile, Holzleisten und Sperrholzplatten für die zukünftige Trasse kamen an ihren Platz. Nach dem Motto "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen" kommen wir jeden Freitag ein Stück weiter.

hier fließt die Saale Blick auf den Schattenbahnhof

Unser Gleisplan sieht folgenden Materialeinsatz vor

37 Stck. Belegmelder a 8 Ausgänge (das entspricht 296 Belegmeldeabschnitte)
27 Stck. Weichen rechts
36 Stck. Weichen links
6 Stck. Doppelkreuzungsweichen
75 Stck. Weichenantriebe
10 Stck. Schaltdecoder LS 101
15 Stck. Schaltdecoder LS 150
ca. 60 m Gleis

Die Gleisbettung Die Gleisbettung