Die Gruppen

Gruppe "BW West"

Die Modelleisenbahngruppe "BW West", früher Arbeitsgemeinschaft genannt, besteht seit mehreren Jahrzehnten und beschäftigt sich seit meiner Zeit (das war 1978 als ich der Gruppe beigetreten bin). mit dem Bau von Modelleisenbahnanlagen in der Nenngröße H0.

In dieser Zeit entstanden mehrere Anlagen. Die Anlage "Wittgensdorf ob. Bf" war eine bekannte Großanlage die in der örtlichen Presse sowie in der Zeitschrift "Modelleisenbahner" vorgestellt wurde.

Auf der Nebenbahn unterwegs Transport zur Weihnachstausstellung 2005

Seit 1994 beschäftigten sich 10 Modellbahnfreunde am Bau und an der Ausgestaltung der neuen Anlage "Bad Clausthal". Diese wurde schon mehrmals auf der alljährlichen Weihnachtsausstellung im Messehaus und auch einmal auf der Hobbymesse Leipzig gezeigt. Die Beschäftigung mit der Modelleisenbahn ist aber noch nicht alles. Die meisten Freunde sind auch sehr am großen Vorbild interessiert. Zahlreiche Ausflüge zu umliegenden Schmalspurbahnen oder Feldbahnen wurden durchgeführt. Die gemeinsame Fahrt mit dem MESM ist der Höhepunkt des Jahres. Neuerdings haben zwei Freunde mit der Gartenbahn Freundschaft geschlossen. Mehrere Eigenbaufahrzeuge und Gebäude wurden hergestellt. Die Freunde kommen zur alljährlichen Gartenbahnfete mit Kind und Kegel zum "spielen".

Ausstellungen im BW Plagwitz oder zum Bahntag 2001 im Leipziger Hauptbahnhof wurden mit gestaltet. Die Freunde kommen aus den unterschiedlichsten Berufen. Gemeinsam finden wir in unserer sinnvollen Freizeitgestaltung unseren Spaß und haben an den selbst geschaffenen viel Freude.

Steckbrief:

Arbeitszeit und Ort: Montag und Freitag 16:00 - 20:00 Uhr im DB-Gebäude
Gruppenleiter / Ansprechpartner: Thomas Muske
derzeitige Größe der Gruppe: 10 Erwachsene
betreute Anlagen: HO-Anlage "Bad Clausthal"

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren